Automatisierte Systeme: Hardware-Software-Systeme

Veranstaltungsart: Workshop

Zielgruppe: Baubeteiligte/ Baubranche

Termine: nach Absprache

Kosten: kostenlos

Dauer: 2 - 3 h

Häufigkeit: 2x pro Jahr

Teilnehmeranzahl: 20 - 30

Veranstaltungsort: Campus Mindener Technologiezentrum (MTZ) 

Modulbeschreibung

Automatisierte Systeme sind komplexe Hardware-Software-Systeme, die zu einem hohen Maß von der Qualität des zugrundeliegenden Software Engineering abhängen. Der Beitrag soll durch die Klärung der spezifischen Anforderungen zu einem besseren Verständnis von Automatisierungstechnik und Software-Engineering führen und die Grundlagen für eine engere Zusammenarbeit legen. Es werden die wesentlichen Anforderungen identifiziert, die sich aus dem funktionalen Aufbau sowie aus den Randbedingungen des Lebenszyklus automatisierter Systeme ergeben. Auf dieser Grundlage können Methoden und Werkzeuge verbessert und so die Qualität des Software-Engineering gesteigert werden.

Angebot des Campus MTZ:

  • Impulsvorträge zum Thema „Automatisierte Systeme im gesamten Lebenszyklus von Gebäuden"
  • Diskussionsrunde: Vorteile/ Nachteile, Zukunftsvisionen, Klärung von Fragen

  

Anmeldung

Sie haben Interesse an diesem Angebot? Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner
Alevtina Kurz
FH Bielefeld, Fachbereich Campus Minden, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
T 0571 8385 170