Digitalisierter Materialfluss

Veranstaltungsart: Workshop

Zielgruppe: Baubeteiligte/ Baubranche

Termine: nach Absprache

Kosten: kostenlos

Dauer: 2 - 4 h

Häufigkeit: 2x pro Jahr

Teilnehmeranzahl: max. 30

Veranstaltungsort: Campus Mindener Technologiezentrum (MTZ) 


Modulbeschreibung

Digitale Planungs- und Fertigungsprozesse ermöglichen die serielle Fabrikation maßgeschneiderter Bauelemente für den gesamten Bauprozess – vom Entwurf über die Baustellenlogistik und den Gebäudebetrieb bis hin zum Recycling. Aus dem Spannungsfeld von Robotik bis zur Systemmontage erwachsen neue Potenziale für die Vorfertigung.  

Beziehung zwischen Mensch und Roboter. Dabei stehen die Anforderungen an moderne Materialflusssysteme in Anbetracht des steigenden Online-Handels und die Nutzung von IT in der Logistik im Mittelpunkt. Einsatz künstlicher Intelligenz für innovative Logistikprozesse, Datengenauigkeit, Transparenz und Rückverfolgbarkeit bei industriellen Kennzeichnungsprozessen und automatische Prozessanalysen durch Aktivitätserkennung.

Workshopinhalte:

  • Impulsvorträge zum Thema: Logistik: technischer, kaufmännischer, nachhaltiger Materialfluss im BIM-Modell
  • Anschließende Diskussionsrunde

Anmeldung

Sie haben Interesse an diesem Angebot? Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner
Alevtina Kurz
FH Bielefeld, Fachbereich Campus Minden, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
T 0571 8385 170