Photovoltaikanlage in luftiger Höhe entdecken

Veranstaltungsart: Führung

Zielgruppe: SchülerInnen, ab Sek I

Termine: nach Absprache

Kosten: -

Dauer: 0,5 h

Häufigkeit: 1 - 2x pro Jahr

Teilnehmeranzahl: 10 - 20

Veranstaltungsort: FH Bielefeld, Campus Bielefeld


Modulbeschreibung

Photovoltaikanlagen sind in Deutschland mittlerweile allgegenwärtig, doch meist sieht man die dunklen oder blau-schimmernden Module nur entfernt auf Hausdächern oder Fabrikhallen und die restlichen Komponenten der Anlage sind dem Betrachter in der Regel gänzlich verborgen. Die Anlage auf dem Dach des FH-Gebäudes setzt sich aus verschiedenen Systemen zusammen und bietet als technisches Highlight auch ein PV-System, das dem Sonnenverlauf mechanisch nachgeführt wird. Schülerinnen und Schüler, die so eine Anlage mal aus nächster Nähe betrachten wollen, sind herzlich eingeladen, uns auf das Dach der FH Bielefeld zu folgen, um dort einiges über die Stromerzeugung durch Sonnenenergie zu lernen. Die Führung wird von einem Fachexperten geleitet, der die Funktionsweise der Anlage zielgruppengerecht erklärt und für Fragen zu dem Thema zur Verfügung steht. Das Angebot richtet sich primär an Schülerinnen und Schüler, die Interesse an Photovoltaik und regenerativer Energieerzeugung haben.


Anmeldung

Sie haben Interesse an diesem Angebot? Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner
Matthias Rogalla von Bieberstein
FH Bielefeld, Forschungsschwerpunkt ITES, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
T 0521 106 70331