DigitaleZukunft@OWL - Zukunftsweisende Ideen aus OstWestfalenLippe

Für den digitalen Ideenpool der Initiative „DigitaleZukunft@OWL“ sind bereits über 120 digitalisierungsbezogene Projekte und Ideen eingereicht worden.

Für den digitalen Ideenpool der Initiative „DigitaleZukunft@OWL“ sind bereits über 120 digitalisierungsbezogene Projekte und Ideen eingereicht worden.

Die Initiative „DigitaleZukunft@OWL“ verfolgt das Ziel, die große Kompetenz der Region OstWestfalenLippe in Sachen Digitalisierung aufzuzeigen und die mitwirkenden Akteure noch stärker zu vernetzten. Dies geschieht über etablierte Netzwerke hinaus. Vom Industrieunternehmen, über Forschungseinrichtungen bis hin zum ehrenamtlich organisierten Verein – jeder hat die Möglichkeit, sich an der Initiative zu beteiligen und ich gegenseitig zu unterstützen, neue Kooperationen einzugehen sowie die Digitalisierung in OWL gemeinsam voranzutreiben.

In einem digitalen Ideenpool wird daher die Vielzahl an mutigen und zukunftsweisenden Digitalprojekten aus OstWestfalenLippe gesammelt und vorgestellt. Er bietet auf einen guten Überblick zu den unterschiedlichen Projekten und Aktivitäten in der Region und kann somit als Inspiration und Impulsgeber für neue innovative Digitalprojekte sowie als Basis für neue Kooperationspartnerschaften dienen.

Eine Auswahl dieser Projekte hat zusätzlich die Möglichkeit, sich auf der zentralen Veranstaltung der Initiative „DigitaleZukunft@OWL“ im April 2021 zu präsentieren. Unter der Schirmherrschaft des nordrhein-westfälischen Ministers für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie Prof. Dr. Andreas Pinkwart kommen dort engagierte Vordenker*innen im Paderborner Heinz Nixdorf MuseumsForum zusammen, um ihr Wissen zu teilen, sich zu vernetzen und Fragen der Digitalisierung zu diskutieren.

Eingereicht wurden bisher 120 Projekte, welche die gesamte Bandbreite des Digitalisierungsgeschehens in OstWestfalenLippe abbilden. Sie können 15 verschiedenen Themenbereichen zugeordnet werden:

  • Digitale Bildung
  • Digitales Ehrenamt
  • Digitalisierung des Handwerks
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen
  • Digitalisierung im Personalwesen
  • Digitalisierung in der Land- und Ernährungswirtschaft
  • Digitalisierung in Kunst und Kultur
  • Digitaler Mittelstand
  • Digitale Teilhabe und Barrierefreiheit
  • Digitalisierung und Integration
  • Digitalisierung und Umwelt
  • Digitale Verwaltung
  • Gründungsförderung
  • Smarte Städte und Regionen
  • Zukunftstechnologien

Den Ideenpool mit ausführlichen Beschreibungen zu allen 120 Projekten finden Sie unter www.digitalezukunftowl.de. Dort haben Sie auch weiterhin die Möglichkeit, sich am digitalen Ideenpool zu beteiligen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

Ansprechpartner
Jan Großewinkelmann
Projektmanager
T 0521 96733-285