IT’S Breakfast OWL: „Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 2018 – Neuerungen, Änderungen & Tipps zur praktischen Umsetzung“

Am 25. Mai 2018 gelten die Regelungen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), mit der einheitliche Regelungen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit geschaffen werden.

Termindetails
Wann:
Fr. 13.04.2018 ab 08:30 - 10:30

Projekte: Business 4.0
Wo:
IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, Zweigstelle Minden
Simeonsplatz 3
32427 Minden

Beschreibung

Wir zeigen Ihnen, was sich hinter den Begriffen Datenschutz, Datensicherheit und IT-Sicherheit verbirgt, stellen Ihnen die wichtigsten gesetzlichen Neuerungen vor, geben Tipps zur Umsetzung und zeigen, dass ein lebendiger Datenschutz durchaus Mehrwerte bietet und nicht nur Papierberge bedeutet.

Referent
: Sebastian Tausch, datenschutzwegweiser.de, IT Rechenwerk GmbH, Hille, OT Holzhausen II

Co-Experte
: Peter Schmidt, primeLine Systemhaus GmbH & Co. KG, Bad Oeynhausen
Das kostenfreie Angebot richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler und Selbständige aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung, aber auch an Organisationen und Vereine.

Weitere Informationen und Online-Anmeldung unter: www.ostwestfalen.ihk.de/veranstaltungen/veranstaltungs-details/its-breakfast-owl-die-neue-eu-datenschutz-grundverordnung-dsgvo-2018-neuerungen-aenderunge-2/

Eine gemeinsame Veranstaltung der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, der IHK Lippe zu Detmold, InnoZent OWL e.V. (Business 4.0 OWL), der Handwerkskammer OWL, der Wirtschaftsförderung des Kreises Minden-Lübbecke und nrw.uniTS.

Ansprechpartner
Ulrike Künnemann
InnoZent OWL e.V., Projektleiterin Business 4.0
T 05251 8794-695