Programmierworkshop - Python für Anfänger

Arbeit 4.0, die Digitalisierung der Arbeitswelt stellt viele Unternehmer und Beschäftigte vor große Herausforderungen. Mehr und mehr Tätigkeiten werden digitalisiert und gehen in Software auf oder werden durch eine mehr oder minder intelligente Software unterstützt. Um die Welt von heute, aber noch viel mehr die Welt von morgen zu begreifen, ist es unabdingbar die Wirkprozesse von Programmen und Software zu verstehen. Nur so kann man ein Gefühl für die komplexen Zusammenhänge der digitalisierten Welt entwickeln und fundiert Entscheidungen treffen.

Termindetails
Wann:
Do. 28.09.2017 ab 13:00 - 17:00

Projekte: Arbeit 4.0
Wo:
Innovationszentrum Fennel
Buddestraße 11
32547 Bad Oeynhausen

Beschreibung

Software verstehen, Programmieren lernen und Innovationen fördern!

In diesem Workshop wollen wir Ihnen ein Grundverständnis von Programmen und Software mit auf den Weg geben. Sie lernen programmieren und wir stellen Ihnen vor, wie Sie im Unternehmen neue Ideen leicht und kostengünstig umgesetzt können. Dazu sind keine Vorkenntnisse notwendig. Sie lernen die Programmiersprache Python kennen und werden auf einem Raspberry Pi Computer arbeiten. Dieser Computer ist speziell zum Erlernen von Programmierung entwickelt worden und ist besonders kostengünstig und vielseitig. Googlen Sie ruhig einmal – Sie werden überrascht sein, was man mit dem Raspberry Pi alles anstellen kann.

Interessierte Unternehmer/innen, Ausbilder/innen und Personalverantwortliche oder Mitarbeiter/innen können sich gerne per Mail zum Workshop „Weiterbildung im Kontext Arbeit 4.0“ anmelden. Da die Arbeitsplätze limitiert sind, können wir pro Unternehmen und Durchgang nur zwei Unternehmensvertreter berücksichtigen. Besonders freuen wir uns über „Tandemanmeldungen“, z.B. Ausbilder/in und Azubi, oder Berufseinsteiger und Berufserfahrene aus kleinen und mittleren Unternehmen.

interesse = input("Interesse am Workshop? ")

if interesse == "Ja":

            print("Willkommen J")

elif interesse == "Nein":

            print("Danke und weitermachen L")

Anmeldungen bitte an:

Marcel Paust, marcel.paust@daa.de, 0151 61444193, 05731 3030470

Ansprechpartner
Marcel Paust
DAA Innovationszentrum Fennel
T 05731 3030-470