„Wissenstransfer im Unternehmen“ - Sitzung des Lernenden Netzwerkes BI-GT

Termindetails
Wann:
Do. 24.08.2017 ab 14:00 - 17:00

Projekte: Arbeit 4.0
Wo:
Oltrogge & Co. KG
Finkenstr. 61
33609 Bielefeld

Beschreibung

Wissenstransfer wird in Zeiten höherer Flexibilität von Mitarbeitenden und einer digitalisierten, agilen häufig projektbezogenen Arbeitswelt immer wichtiger. Auch die Auswirkungen des demografischen Wandels treffen Unternehmen teilweise deutlich – wichtiges Erfahrungs- und Prozesswissen läuft Gefahr verloren zu gehen, wenn Mitarbeitende mit Schlüsselwissen nach Jahren den Betrieb verlassen.
Ein professioneller Wissenstransfer ist daher von hoher Bedeutung.

Das Arbeitstreffen des Lernenden Netzwerkes, des Projektes „Arbeit 4.0 – Lösungen für die Arbeitswelt der Zukunft“ am 24. August 2017, von 14-17 Uhr, bei der Firma Oltrogge & Co. KG, Finkenstraße 61, 33609 Bielefeld widmet sich daher dem Thema „Wissenstransfer“.

Mit Frau Lisa Grefe, von der ck2 Beratung für Wissensmanagement, konnte eine erfahrene Spezialistin auf dem Gebiet als Referentin gewonnen werden. Sie wird neben einem kurzen theoretischen Input auch eine praktische Methode zur Weitergabe von Wissen mit den Teilnehmenden des Treffens erarbeiten und ausprobieren.

Was ist ein Lernendes Netzwerk?

In dem Lernenden Netzwerk erfolgt fokussierte Themenarbeit entlang spezifischer Wünsche der Beteiligten. Es handelt sich um ein lösungsfokussiertes, praxisnahes und mittelstandsbezogenes Angebot. Das Lernende Netzwerk ist eine Plattform mit unmittelbarer Anwendbarkeit der Ergebnisse.

Das Lernende Netzwerk trifft sich drei Mal im Jahr zu abgestimmten Themen und gemeinsamem Wissensaustausch jeweils auf freundliche Einladung eines teilnehmenden Unternehmens.

Die Themen des Lernenden Netzwerkes "Bielefeld und Gütersloh" für die kommenden Sitzungen sind:

  1. Innovationskultur im Unternehmen
  2. Change-Management und Kommunikationskultur
  3. Führung 4.0

 

 

Ansprechpartner
Malte Mayer, OWL MASCHINENBAU e. V., Bielefeld
Malte Mayer
OWL MASCHINENBAU e. V., Projektleiter Arbeit 4.0
T 0521 988775-14