Projekte in OstWestfalenLippe

In OstWestfalenLippe gibt es eine Vielzahl von Akteuren, laufende oder abgeschlossene Projekte, die die Chancen und Potentiale der Digitalisierung in den Blick nehmen. Wir geben Ihnen hier einen Überblick nach den Themen Industrie, Arbeit, Gesellschaft.

Industrie, Spitzentechnologie und Innovation

Spitzencluster It's OWL

In dem Technologie-Netzwerk it´s OWL bündeln Weltmarktführer im Maschinenbau, der Elektro-, Elektronik- und Automobilzuliefererindustrie sowie international renommierte Spitzenforschungseinrichtungen ihre Kräfte. Das gemeinsame Ziel: eine Spitzenposition der Region OWL im globalen Wettbewerb für Intelligente Technische Systeme.

smartFoodTechnologyOWL

Die Partnerschaft smartFoodTechnologyOWL nutzt die Potenziale von Digitalisierung und Industrie 4.0-Technologien, um bislang getrennte Einzelsysteme der Lebensmittelwirtschaft zu integrierten Wertschöpfungs- und Produktionsketten zu vernetzen.

SynErgieOWL

Neun regionale, zumeist mittelständische Projektpartner wollen im Projekt SynErgieOWL aus den bereits gut vernetzten Einzelkomponenten der Energieregion OWL ein intelligenten Energiesystem schaffen und OstWestfalenLippe als Modellregion für Sektorenkopplung positionieren.

Lebensmittel 4.0

Das Projekt Lebensmittel 4.0 schlägt eine Brücke zwischen innovativen Konzepten aus Forschungseinrichtungen der Hochschule OWL und einer bedarfsorientierten Umsetzung in Unternehmen mit Blick auf Qualitätssicherung, Ressourceneffizienz, Rückverfolgbarkeit, Kleinserien wie auch Qualifizierung und Weiterbildung.

Industrie 4.0 für den Mittelstand

Das Projekt Industrie 4.0 für den Mittelstand entwickelt bedarfsorientierte Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebote für KMU in OstWestfalenLippe bei der Digitalisierung. Handlungsfelder und Best-Practise-Beispiele werden nutzbar gemacht.

Innovationslabor OWL

Um die Stellung OstWestfalenLippes als herausragenden Gründungs- und Hightech-Standort weiter zu stärken, unterstützt das Innovationslabor OWL die Gründung technologie- und wissensbasierter Unternehmen aus dem regionalen Hochschulumfeld heraus. Gründer und Gründerinnen werden 12 Monate lang gecoacht, geschult und begleitet.

Digital in NRW

"Digital in NRW - Das Kompetenzzentrum für den Mittelstand" bereitet die Themen Digitalisierung und Vernetzung gezielt für kleine und mittlere Unternehmen in NRW auf und bietet konkrete Angebote für die gemeinsame Umsetzung.

Arbeit und Bildung

Arbeit 4.0

Was bedeutet die Digitalisierung der Arbeitswelt für mich und für das Unternehmen, in dem ich arbeite? Welche Chancen und welche Herausforderungen gehen damit einher? Das OWL 4.0 Projekt Arbeit 4.0 - Lösungen für die Arbeitswelt der Zukunft erarbeitete Antworten, Informationen und Handlungshilfen – kurz alles, was Beschäftigten oder Arbeitgebern/innen weiterhilft.

Business 4.0 OWL

Die Informations- und Kommunikationstechnologien sind zu einem wichtigen Erfolgsfaktor für Geschäftsstrategien geworden und verändern ganze Wertschöpfungsketten. Das Projekt Business 4.0  – Neue Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten mit IKT erarbeitet und erprobt Bausteine und Erfolgskriterien für KMU-geeignete digitale Strategien.

Bildung 4.OWL

Die zdi Initiativen in NRW haben zum Ziel, junge Menschen für den MINT-Bereich zu begeistern. Der Fokus des zdi-Projekts Bildung 4.OWL liegt darauf, die Veränderungen durch Digitalisierung und Industrie 4.0 entlang der ganzen Bildungskette sichtbar zu machen und die wichtigsten Bildungsakteure in der Region in diesen Prozess miteinzubinden.

Intelligentes Bildungsnetz 4.OWL

Ziel der Kooperation Intelligentes Bildungsnetz 4.OWL ist es, Kompetenzen, Erfahrungen und Ressourcen zu bündeln und so die Voraussetzungen zu schaffen, Nachwuchs- und Fachkräfte für die Anforderungen von Industrie 4.0 zu qualifizieren.

Oneleihe OWL

Das im Jahr 2017 gestartete eLearning-Angebot aller öffentlichen Bibliotheken der Region OWL OnleiheOWL stellt seinen Nutzern über 2.000 Kursangebote in den Kategorien Software & Programmieren, Berufliche Weiterbildung, Freizeit & Gesundheit sowie Sprachen in Form von Video-Tutorials zur Verfügung.

Gesellschaft


Digitale Modellregion OWL

Die Digitale Modellregion OWL mit der Leitkommune Paderborn ist eine von 5 Modellregionen in NRW. Diese entwickeln und erproben digitale Lösungen in den Bereichen „Öffentliche Verwaltung – E-Government“ und „Stadtentwicklung“ mit den Sektoren Energie, Gesundheit, Verkehr, Bildung, Handel, Sicherheit, Tourismus und Lebensqualität.

LemGO DIGITAL

Das IoT-Reallabor LemGO DIGITAL ist eine offene Innovationsplattform für die digitale Transformation von Mittelstädten des Fraunhofer-Instituts. Die Infrastruktur wird von Unternehmen, IoT-Startups, Kommunen und Forschungseinrichtungen genutzt, um gemeinsam mit Bürgern als "Alltagsexperten" innovative Produkte und datenbasierte Dienste in den Handlungsfeldern Mobilität, Einzelhandel und Umwelt umzusetzen.

Klimaschutz, Energie und Bauen im Industrie 4.0 Umfeld

Ziel des Projektes ist es, ein intelligentes Energiesystem für OWL zu schaffen und die Chancen und Möglichkeiten zu beleuchten, die sich für die Akteure der beteiligten Branchen, sowie weitere davon tangierte Zielgruppen durch die Digitalisierung, bieten.

Projektwerkstatt Gesundheit 4.0

In interprofessionellen Entwicklungsteams im Projekt werden neue Möglichkeiten des Innovationstransfers bereitgestellt und Ideen und Projekte in den Anwendungsfeldern Mobile Health, Human Mechatronics und Nutzerorientierung umgesetzt.

Smart Country Side

Leben auf dem Land attraktiver machen. Die Kreis Lippe und Kreis Höxter nutzen digitale Technologien, um mit digitalen Dorf-Plattformen neue Formen der Kommunikation, Information und Vernetzung mit den Bürgern zu erproben.

Ansprechpartner
Jan Großewinkelmann
Projektmanager
T 0521 96733-285